Kaaba / Mekka Wandtattoo

Was gibt es schöneres, als die Kaaba in Mekka (Masjidul Haram) als Wandtattoo auf der eigenen Wand zu haben?

Das Haus Gottes, welches wir dahin pilgern und diese als Gebetsrichtung verwenden.

Mekka-Wandtattoo-Startseite-Banner

Was gibt es schöneres, als die Kaaba in Mekka (Masjidul Haram) als Wandtattoo auf der eigenen Wand zu haben? Das Haus Gottes, welches wir dahin pilgern und diese als Gebetsrichtung verwenden. mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaaba / Mekka Wandtattoo

Was gibt es schöneres, als die Kaaba in Mekka (Masjidul Haram) als Wandtattoo auf der eigenen Wand zu haben?

Das Haus Gottes, welches wir dahin pilgern und diese als Gebetsrichtung verwenden.

Mekka-Wandtattoo-Startseite-Banner

Filter schließen
 
  •  
von bis

Die Kaaba bedeutet Kubus bzw. Würfel und ist das zentrale Heiligtum des Islams und der Muslime. Die Kaaba ist das Haus Gottes (Baitullah genannt) zu dem Er alle seine Diene einlädt. Die Kaaba markiert die Gebetsrichtung (genannt Qibla) und ist das Zentrum der Riten der Pilgerfahrt (Hadsch). Sie befindet sich im Innenhof der Geweihten Moschee (Madjids Al-Haram) in Mekka.

kaba-2227171_640

 

Im Islam gilt die Kaaba als erstes Gotteshaus, das erstmalig vom ersten Menschen und Propheten Adam (a.) erbaut wurde (vgl. Heiliger Qur'an 3:96-97). Es geriet jedoch in Vergessenheit und verkam zu einer Ruine. Abraham (a.) und sein Sohn Ismael (a.) wurden durch göttliche Offenbarung [wahy] zu der Stätte geführt und bauten sie erneut auf. Besondere Bedeutung erlangte der Bau dadurch, dass Abraham (a.) der Stammvater der großen Propheten der Juden, Christen und Muslime ist.


Die Kaaba wird im Heiligen Qur'an direkt erwähnt unter:

"Allah hat die Kaaba, das unverletzliche Haus, zu einer Stütze und Erhebung (Aufstand) für die Menschheit gemacht,.." (5:97). An weiteren Stellen wird sie indirekt erwähnt.
Haus Gottes ist im engsten Sinn die Bezeichnung bzw. ein Titel der Kaaba. Gemeint ist damit, dass das Haus für jeden Diener Gottes zur Verfügung steht, da es ALLAH allein gehört. ALLAH lädt alle seine Diener zu seinem Haus ein, so dass jeder Muslim, der dazu befähigt ist, ein Mal in seinem Leben jener Einladung nachkommen muss.

schwarzjl7q1lyyAOpYH


Die Besonderheit dieses Hauses wird auch dadurch deutlich, dass sich in der Stadt des Hauses kein Muslim mehr auf der Reise befindet und daher alle Riten vollständig ausführen muss, unabhängig davon, wie weit er tatsächlich gereist ist.
In einem umfassenderen Sinn beschreibt der Titel "Haus Gottes" jede Moschee, da sie nicht im Privatbesitz sein dürfen. Idealerweise versucht auch jeder Muslim sein Haus als "Haus Gottes" zu gestalten.

 

Mekka-Wandtattoo-Startseite-Banner

Zuletzt angesehen